Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Viele Mythen ranken sich um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Google seinen Suchalgorithmus aus über 200 Komponenten mindestens genauso streng schützt, wie Coca Cola das Rezept für sein beliebtes Erfrischungsgetränk. Große Teile des Expertenwissens über Search Engine Optimization (SEO) gründen daher auf Erfahrung durch „trial and error“ oder knallharte Analysen von Zahlen und Webseiten-Umgebungen.

Dennoch: Es gibt sie natürlich, die Erkenntnisse und Erfahrungen der SEO Community, hier und da auch mal ein Hinweis durch Google selbst. Hinzu kommt die persönliche Erfahrung durch jahrelang praktizierte Suchmaschinenoptimierung und zahlreiche Top-3 Plätze bei Google und anderen Suchmaschinen. An diesen Erfahrungen und Know How lasse ich Sie gerne teilhaben!

Unsere 3 Steps der Suchmaschinenoptimierung!

  • Die Analyse

    Sie zeichnet sich durch ein hohes Maß an Individualität aus: wir lassen nicht „das Eine“ Analyseprogramm über Ihre Webseite laufen – fertig! Unsere Analyse besteht aus mehreren Bausteinen und zahlreichen Tools, die nach einer ersten Einschätzung gezielt zum Einsatz kommen. Denn unserer Erfahrung nach gibt es aufgrund der extrem individuellen Herausforderungen nicht das Tool, welches alle Punkte der Optimierung umfassen abbildet. Aus dieser individuellen Analyse wird manuell ein Report angefertigt, welcher die spezifischen Anforderungen an Ihre Seite in Hinblick auf optimale Struktur, Aufbau und Inhalt widerspiegelt.

     

    Die Priorisierung

    Nicht alle Punkte in der Analyse sind als gleichrangig wichtig anzusehen: Da gibt es die Pflicht – praktisch das „Kleine Einmaleins“ der Suchmaschinenoptimierung – an welcher Sie nicht vorbei kommen, wenn Sie auch nur die Chance auf brauchbare Rankings haben wollen und da gibt es die Kür, welche Ihnen vielleicht noch eben jenen kleinen Vorteil verschafft, den es benötigt, um an den Mitbewerbern vorbei zu ziehen.

     

    Die Umsetzung / Das Coaching

    Ob sie die Erkenntnisse aus dem Report dann hausintern oder durch uns umsetzen lassen, ist dann Ihnen überlassen. In jedem Fall begleiten wir Ihre Maßnahmen auf Wunsch mit Rat und Tat. Denn auch für uns stellt es jedes Mal aufs Neue eine gewisse „Challenge“ dar, eine Seite merkbar in ihren Rankings zu verbessern. Da SEO ein Prozess ist und auch gerade bei neuer Generierung von Inhalten im Auge behalten werden muss, macht es häufig Sinn, Mitarbeiter bestimmter Abteilungen für das Thema SEO in all seinen Facetten zu erfassen. Wir verstehen aber auch, dass SEO nicht Ihr Kerngeschäft darstellt. Dann helfen wir gerne aktiv mit bei der Umsetzung.

     

  • Crawling / Indexierung

    Wie sieht Google Ihre Seiten? Gibt es Probleme bei der Indexierung – müssen Seiten aus der Indexierung ausgeschlossen oder in diese aufgenommen werden? Was ist mit einer Sitemap?

    URL-Struktur

    Sind die URLs gut lesbar und logisch aufgebaut? Wie genau sehen suchmaschinenfreundliche (SEF=Search engine friendly) URL aus?

    Duplicate Content (DC)

    Ein häufig vorkommender und nicht zu unterschätzender Faktor! Dabei ist nicht nur 1:1 DC gemeint, sonder es geht vor allem auch darum, große identische Teile an Content zu identifizieren, die bei den Suchmaschinen in den Verdacht geraten, als DC gewertet zu werden.

    Verlinkungen

    Zu unterscheiden: die interne und externe Verlinkung. Erstere soll dem User eine klare Struktur innerhalb der Seite bieten, externe Links führen von anderen zur eigenen Seite und sollen einen gewissen „Trust“ vererben. Links sollte man in Maßen, aber gezielt und mit Nachhaltigkeit aufbauen (lassen).

    Metas

    Sind Titles, Descriptions & Rich Snippets für die Suchergebnisse optimiert?

    Keywords

    Benutzen Sie die richtigen Keywords? Oft bekommt man zu hören: „Ich ranke gut – unter meinem Namen“. Die Kunst von SEO liegt allerdings darin, Besucher auf ihre Seite zu locken, welche sie noch NICHT kennen!

    Page Speed

    Wie ist es um die Performance Ihrer Seite bestellt? Alles, was Ihre User nicht mögen, mag auch Google nicht. Und dazu gehört beispielsweise eine langsam ladende Seite. Wir drehen an den notwendigen Schrauben für mehr Geschwindigkeit!

    Bilder & Multimedia

    Steckt noch ungenutztes Potential in multimedialen Inhalten wie Bildern und Videos? Diese können nicht nur den „Wohlfühlfaktor“ auf ihrer Seite erhöhen, sondern auch die Verweildauer der User auf Ihrer Seite. Aber auch rund um die Meta-Angaben der multimedialen Inhalte gibt es meist viel Potential!

    Content & Seitenaufbau

    „Content is King!“ Sind genügend und gut aufbereitete Inhalte auf Ihrer Webseite? Wie sind die Inhalte aufbereitet, lassen diese sich beispielsweise gut lesen und verfügen sie über jene Inhalte, welche Ihre User wirklich interessieren? und sind diese gut strukturiert?

    Technische Anforderungen

    Wie sieht es mit Bildern, CSS, HTML und Scripten aus? Sind die Codes schlank und funktionell?